Wir über uns

Wir sind Eschweges jüngster Musikverein

.  

Auf einer Familienfeier im April 2013 kam der Gedanke auf  „mal wieder Fanfare zu spielen“.  Und so fanden sich kurz darauf , am 7. Mai  neun Bläser und Trommler zur ersten Übungsstunde im Schützenheim in Eschwege ein. 

Der erste Auftritt wurde angestrebt…….also wurde auch intensiv geübt. Nebenbei haben wir uns noch auf einheitliche Auftrittskleidung geeinigt und Fanfarentücher wurden angefertigt….somit stand dem ersten Auftritt am 30.6.2013 zum Gottesdienst der Marktkirche  am Johannisfestsonntag nix mehr im Weg. 

Nachdem dieser Auftritt mit Bravur gemeistert  wurde , kamen die nächsten Auftritte hinzu und die Idee einen Verein zu gründen wurde dann am 5. 10. 2013 in die Tat umgesetzt. 

Seid dem haben wir bei Geburtstagen, standesamtlichen und kirchlichen Hochzeiten , Familienfeiern , Karnevalsveranstaltungen, Hochzeitsmessen und Beerdigungen gespielt.                                                                                                                       

Wir spielen auf langen, in Es gestimmten Naturtonfanfaren in Begleitung von Kesselpauken,Snaretrommel und Becken.  Damit verbinden wir, die aus dem Mittelalter stammende Fanfarenmusik mit modernen Elementen und können damit, so manch schönen Moment (kirchliche Trauung z.B.)  akustisch untermalen und unvergesslich machen.

Zur Zeit sind 62 Mitglieder im Verein, davon ca. 25% aktiv und oder in Ausbildung an Fanfare,Trommel,Kesselpauke, Becken. Der Rest unterstützt uns passiv und steht uns mit Rat und Tat zur Seite.